Internationale Rassehundeausstellung Ludwigshafen

Da unser Toller ja so langsam zum Mann wird, haben wir auch mal wieder auf der Ausstellung in Ludwigshafen gemeldet. Zum Glück waren die Toller erst um 12 Uhr dran, sodass wir (fast) ausschlafen konnten. Viel Hoffnung auf eine Anwartschaft hatte ich ja nicht, da Dr. Peper das letzte Mal schon einiges Auszusetzen hatte, aber anscheinend hat sich Ty noch super weiter entwickelt im letzten Jahr 🙂

Der Ring für die Toller war wieder auf dem Außengelände. Das war bei der extremen Hitze leider nicht so angenehm (um die 35° C). Das habe ich Ty auch extrem angemerkt. Zum einen war er total abgelenkt von den ganzen Gerüchen und dann hat ihm die Hitze glaube auch noch ganz schön zu schaffen gemacht. Er wollte nicht mal ein Bällchen, was für ihn schon sehr ungewöhnlich ist.

Im Ring hat er sich ganz gut präsentiert. Es war aber keine Glanzleistung. Der Richter hat ihn trotzdem sehr gelobt. Er sei im schönen Mittelmaß (von der Größe) und hätte ein perfektes Becken, um es weiter zu vererben 😀 Den Richterbericht findet ihr wie immer hier.